WIR BERATEN SIE GERN
Tel 036084 845-20

Individuelle Produktion aus einer Hand

Die hochwertigen Polstermöbel von achima werden am Produktionsstandort Geisleden im thüringischen Eichsfeld noch weitgehend in Handarbeit hergestellt.
Die Produktion unserer Sofas und Sessel bedarf dabei noch vieler handwerklicher Arbeitsschritte.
Polstermöbel werden auch heutzutage noch nicht mit Robotern oder maschinell hergestellt, sondern sind jedes für sich individuell durch Fachkräfte hergestellte Einzelstücke.

Natürlich sind in den Arbeitsablauf soweit möglich moderne Produktionsverfahren integriert.
So erfolgt der Zuschnitt der Bezugsstoffe durch elektronisch gesteuerte Einzellagen-Cutter (Zuschneidemaschinen) um hier einen optimalen und exakten Zuschnitt zu gewährleisten.

In der Näherei werden moderne Industrienähmaschinen für verschiedene Einsatzzwecke verwendet.
Die eigentliche Fertigung des Möbels, das Polstern und damit das Zusammenführen des genähten Stoffes mit dem vorgepolsterten Gestell erfolgt in reiner Handarbeit durch langjährig erfahrene und qualifizierte Fachkräfte.
Der gesamte Fertigungsablauf unterliegt dabei einer ständigen, die einzelnen Fertigungsschritte begleitenden Qualitätskontrolle, welche den Richtlinien der Deutschen Gütegemeinschaft für Möbel entspricht.

Gestellbau
Vorfertigung
Zuschnitt Leder
Zuschnitt Stoff
Näherei
Polsterei

achima Polstermöbelfabrik GmbH
Gewerbegebiet Heuthener Straße 1,
37308 Geisleden

Tel: (036084) 845-0 | Fax: (036084) 804 07

achima Polstermöbelfabrik GmbH © 2017